Zeitzeugnisse: Eine Auswanderergeschichte

Kurzmitteilung

Zeitzeugnisse: Eine Auswanderergeschichte

„Jürnjakob Swehn der Amerikafahrer“ von Johannes Gillhoff , erschienen 1917, ist der Roman einer Auswanderung aus dem Mecklenburgischen nach Amerika, die auf der Person des Carl Wiedow aus Glaisin basiert. Der Filmbericht zeigt anlässlich des Besuches eines Urenkels die Hintergründe dieses sehr erfolgreichen Romans, der so auch die Auswanderung aus Pommern beschreiben könnte. Online zu lesen auf:
http://gutenberg.spiegel.de/buch/jurnjakob-swehn-der-amerikafahrer-2438/1

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Zeitzeugnisse-Eine-Auswanderergeschichte,nordmagazin41816.html

Ancestry – Pommern

Kurzmitteilung

Ancestry – Pommern

Ancestry.. ein Mischmasch von Kirchenbüchern, chaotisch geordnet. Wie es nun scheint, wurden weitere Verfilmungen unter Pommern, im Bestand „Deutschland, ausgewählte evangelische Kirchenbücher 1518-1921“ veröffentlicht. Die Bücher stammen aus fast allen vor- und hinterpommerschen Kreisen. Wir (danke an David Krüger) haben versucht, uns da etwas durchzukämpfen, aber alle Angaben sind ohne Gewähr und vor allem ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Quellen sind Verfilmungen der LDS von Beständen im EZA und in der Deutschen Zentralstelle für Genealogie in Leipzig

http://pommerscher-greif.de/nachrichtenleser_a/ancestry.html

Familienforschung und Zeitungen

Kurzmitteilung

Familienforschung und Zeitungen

Wie viel mehr „Fleisch an den Knochen“ bekommt das Wissen um einen Vorfahren, wenn man so eine Zeitungsmeldung zusätzlich findet? Der Clip stammt aus dem Tageblatt für Vorpommern vom Januar 1909. Etliche Jahrgänge dieser in Greifswald erschienenen Zeitung werden derzeit in der Digitalen Bibliothek Mecklenburg Vorpommern veröffentlicht , bis jetzt 1907-1921 mit Lücken
http://digitale-bibliothek-mv.de/viewer/toc/PPN732594065/1/

Kirchenbücher aus Pommern bei Archion

Kurzmitteilung

Kirchenbücher aus Pommern bei Archion

Beim letzten Schwung der bei Archion online gegangenen Kirchenbücher aus Pommern:
Kreis Stettin-Stadt (Provinz Pommern) > Stettin, St. Marien > Namensverzeichnisse Trauungen 1614-1716
Kreis Stettin-Stadt (Provinz Pommern) > Stettin-Bredow, Matthäuskirche > Namensverzeichnisse Taufen 1873-1881
Kreis Stettin-Stadt (Provinz Pommern) > Stettin-Grünhof, St. Lukas > Taufen 1884-1891
ist ein besonderes dabei:
Kreis Regenwalde (Provinz Pommern) > #Labes > Bestattungen 1658-1765
Kreis Regenwalde (Provinz Pommern) > Labes > Sonstige Verzeichnisse 1713-1759

Das komplette Kirchenbuch Labes ist auch kostenfrei online auf https://familysearch.org/search/collection/2064113  zu sehen (entgegen der Beschreibung dort handelt es sich um evangelische Bücher).
Immer noch spannend ist die Geschichte, wie es in Privatbesitz gelangte und schlussendlich von unserem Verein aufgekauft und dann dem Evangelischen Zentralarchiv EZA übergeben wurde.

 

Wieder Neues bei Ancestry

Kurzmitteilung

Wieder Neues bei Ancestry

Ancestry räumt wieder um – nun wurde eine neue Datenbank „Deutschland, ausgewählte evangelische Kirchenbücher 1567-1945“ angelegt, wo sich weitere pommersche Kirchenbücher finden lassen. Wir haben versucht, uns da etwas durchzukämpfen, aber alle Angaben sind ohne Gewähr und vor allem ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Quellen sind Verfilmungen der LDS von Beständen im EZA und in der Deutschen Zentralstelle für Genealogie in Leipzig. http://pommerscher-greif.de/nachrichtenleser_a/ancestry-neu.html

6. Pommersches Infanterie Regiment Nr. 49

Kurzmitteilung

6. Pommersches Infanterie Regiment Nr. 49

Die Personendatenbank über das 6. Pommersche Infanterie Regiment Nr. 49 wurde von unserem Mitglied David Krüger überarbeitet und beinhaltet nun über 2230 Personen in einem Zeitraum von 1860-1888.
http://www.online-ofb.de/pommern_reg49/?lang=de
Viele der Regimentsangehörigen stammen aus den hinterpommerschen Kreisen, da der Garnisonsstandort zunächst in Stargard, dann in Gnesen, Provinz Posen war. Somit bieten die Daten eine Findhilfe/Ergänzung zu den meist verschollenen Kirchenbüchern und Standesamtsregistern in Hinterpommern. Außerdem wurde die Informationsseite über das Regiment überarbeitet und ist nun für mobile Betrachtung optimiert. Einige weitere Fotografien und Digitalisate der Soldaten wurden auf der Webseite veröffentlicht.
http://www.regiment49.de/

Oberpräsidium von Pommern

Kurzmitteilung

Oberpräsidium von Pommern

Bei http://szukajwarchiwach.pl/ sind aus dem Bestand „Naczelne Prezydium Prowincji Pomorskiej w Szczecinie“ – Oberpräsidium von Pommern in Stettin (Rep. 60) 67425 Seiten neu veröffentlicht worden.

Jüdische Gemeinden in Pommern, Katholische Gemeinden und Geistliche, Verkehrswege, Eisenbahnen u.a. Eine grobe Übersicht auf: http://pommerscher-greif.de/nachrichtenleser_a/archivplattform.html

Militärkirchenbücher

Kurzmitteilung

Militärkirchenbücher

Danilo Beiersdorf berichtet in seinem Blog ausführlich über einen Zufallsfund, welchen er in den Militärkirchenbüchern von Stettin gemacht hat. Es zeigt, dass auch solche Sekundärquellen für die Forschung relevant sind, wenn standesamtliche und kirchliche Quellen verschollen / vernichtet sind.

Familie MORITZ-BEIERSDORF Neu Zarnow

Viele Militärkirchenbücher wurden in den letzten Monaten bei Ancestry & Co. veröffentlicht, eine ältere Übersicht über vorhandene Bestände unter:

http://pommerscher-greif.de/militaerkirchenbuecher.html