Österreichisches Staatsarchiv

Kurzmitteilung

Österreichisches Staatsarchiv

Unter dem hashtag archive30 posten Archive in aller Welt auf Twitter derzeit jeden Tag etwas zu einem Oberbegriff. Heute war der Begriff „Etwas Großes“. Den Vogel schießt vermutlich das Österreichische Staatsarchiv mit der 11 m langen Ahnenliste der Erzherzogin Maria Theresia (1767 – 1827) mit über 2000 Vorfahren ab. 😮

Die Freimaurer im Alten Preußen 1738-1806

Kurzmitteilung

Die Freimaurer im Alten Preußen 1738-1806
Ein großartiges Openaccess Nachschlagewerk mit unzähligen Personennamen und weiteren biographischen Angaben. Seit der gedruckten Ausgabe 2009 (auch frei auf http://www.oapen.org/search?identifier=437195) ein um die Hälfte erweiterter Umfang, jetzt 1500 Seiten!
Karlheinz Gerlach
Die Freimaurer im Alten Preußen 1738-1806
Band 3 Die Logen in PommernPreußen und Schlesien

http://www.studienverlag.at/material/STV/OpenAccess/4383_Gerlach_Preussen_OpenAccess.pdf

Tod des Lehrers Alfred Werth aus Wehrland

Kurzmitteilung

Alte Zeitungen helfen mehr zu erfahren…
Tod des Lehrers Alfred Werth aus Wehrland
Aus dem Kreisblatt für den Kreis Bublitz (21. Jahrgang, 1893) Nr. 6 Sonnabend, 21.1.1893 http://www.digitale-bibliothek-mv.de/viewer/image/PPN1010583700_1893/21/

als Ergänzung zum OFB Bauer/Wehrland von Christian Boose http://online-ofb.de/famreport.php?ofb=bauer&ID=I1628&nachname=Werth&modus=&lang=de

Schotten in Pommern

Kurzmitteilung

Schotten in Pommern

Sie kamen als Soldaten oder Händler – Schotten in Pommern

Jede Menge an Literatur dazu bei Klaus-Dieter Kreplin http://studienstelleog.de/materialien/materialien.html
Bild: Public domain, via Wikimedia Commons. This image is from the NYPL digital gallery website. The image was scanned from a book published in 1893-1895.

Hans Jonathan

Kurzmitteilung

Hans Jonathan

Er stammte aus der Karibik und landete ausgerechnet in Island: Vor mehr als 200 Jahren floh der Sklave Hans Jonathan in die Freiheit. Nun haben Forscher sein Erbgut rekonstruiert – ganz ohne sterbliche Überreste.

Der Sklave Hans Jonathan gehörte der Familie Schimmelmann in Kopenhagen, die ursprünglich aus Pommern stammte …
Heinrich Karl von Schimmelmann (* 13. Juli 1724 in Demmin; † 16. Februar 1782 in Kopenhagen, bestattet in Wandsbek) war der Sohn des Demminer Kaufmanns und (späteren) Ratsherrn Diedrich Jacob Schimmelmann (1683–1743) und der Esther Elisabeth Ludendorff (1684–1752) und Bruder des Pastors Jacob Schimmelmann. Sein Neffe ist der im Text erwähnte Ludwig Ernst von S. (https://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Ludwig_von_Schimmelmann)

https://www.mopo.de/hamburg/historisch/-stinkreicher-sklaventreiber-der-tag–an-dem-heinrich-carl-von-schimmelmann-starb-29411654

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/genprojekt-in-island-die-wundersame-geschichte-des-hans-jonathan-a-1198637.html

Neues bei Archion

Kurzmitteilung

Neues bei Archion

Am 01. und 02.04 sind neue pommersche Kirchenbücher  aus dem Landeskirchlichen Archiv Greifswald bei Archion online gegangen.
Naugard (St. Marien)
Naugard Garnison
Naugard Strafanstalt
Swinemünde

Detaillierte Bestände unter:
https://www.archion.de/de/news/neue-digitalisate/

Verborgene Schätze auf dem Friedhof Neuenkirchen

Kurzmitteilung

Verborgene Schätze auf dem Friedhof

Bereits 2016 war der historische Friedhof in Neuenkirchen auf Rügen aufgeräumt worden, doch inzwischen hatte das Efeu wieder die Vorherrschaft übernommen. Viele Grabsteine sind in der Grabsteindatenbank erfasst:
http://grabsteine.genealogy.net/namelist.php?cem=940&lang=de

http://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Ruegen/Verborgene-Schaetze-auf-dem-Friedhof2