Einbettung Kriegsgefallener in Stare Czarnowo

Kurzmitteilung

Einbettung Kriegsgefallener in Stare Czarnowo

Gedenkveranstaltung zur Einbettung Kriegsgefallener auf der Kriegsgräberstätte Stare Czarnowo bei Stettin Szczecin. Die Veranstaltung fand aus Anlass der Bestattung von 1343 Kriegstoten aus Pommern, dem Lebuser Land und der Provinz Posen statt.

https://www.svz.de/regionales/newsticker-nord/mehr-als-1300-kriegstote-auf-gedenkstaette-bestattet-id19613646.html

Bild aus dem Facebook Post von Patrick Dahlemann

Museumstag Brüssow

Kurzmitteilung

Museumstag Brüssow

Schon mal vormerken:
Internationaler Museumstag 2018 im Heimatmuseum Brüssow
Sonntag, 13. Mai 2018 ab 10:00 Uhr

Das amerikanische Partnermuseum hat eine eigene Webseite, Der Film „Little Uckermark“ auch noch bis 28.05. in der Mediathek

http://www.ardmediathek.de/tv/Die-rbb-Reporter/Little-Uckermark/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=16269336&documentId=41910026

Welt in Bewegung – Migration

Kurzmitteilung

Welt in Bewegung – Migration

Bis 20.5. in der Mediathek:
Welt in Bewegung – Die Reise der Menschheit
In drei Folgen wird die Geschichte der Migration erzählt.

Besonders interessant der dritte Teil, wo es u.a. auch um Auswandererbriefe aus der Forschungsbibliothek Gotha geht.
Der Bogen reicht von der USA-Auswanderung bis zur Flucht und Vertreibung nach dem 2. Weltkrieg.
https://www.arte.tv/de/videos/RC-016078/welt-in-bewegung/

Auch die Kleinstadt hat ein Nachtleben

„Stolper Jungchen“ und Stolper Mädel

Reise nach Pommern / Auch die Kleinstadt hat ein Nachtleben
Das Lessing-Lyzeum und die Käsefabrik / „Es ist ein Skandal ‘

Stolp – Am Bahntor

.,Ja,“ sagte die pommersche Gutsherrin zu mir — sie war enorm tüchtig und reichlich spitz — „gegen Ihr Berlin können wir nicht an. Das zieht mit seinen Kinos, Bars und der so verschwenderisch bemessenen Arbeitslosenunterstützung unsere jungen Leute an wie der Honig die Fliegen, die Mädels übrigens noch mehr als die Burschen. Denken Sie, es will noch eine Magd werden? Lieber gehen sie als Dienstmädchen nach Berlin. Nicht mal in unsere pommerschen Städte wollen sie. Freilich, wir können ihnen das nicht bieten, wie Sie. Bei uns ist es langweilig, aber gesund. Der zersetzende Einfluss der Grossstadt . . . noch nicht in unsere ländliche Einsamkeit gedrungen . . . unverdorbener Instinkt wehrt sich . . . Festhalten am guten Alten . . Weiterlesen

Rügen: Silberschatz entdeckt

Kurzmitteilung

Rügen: Silberschatz entdeckt

Dank Harald Blauzahn ist Pommern auch mal in den Abendnachrichten 😉
Silberschatz Schaprode
https://www.zdf.de/nachrichten/heute-19-uhr/ruegen-silberschatz-entdeckt-100.html

Auf der Flucht vergraben? Blauzahn-Münzschatz auf Rügen entdeckt

Kurzmitteilung

Auf der Flucht vergraben? Blauzahn-Münzschatz auf Rügen entdeckt

Bei Schaprode auf Rügen wurde ein Silberschatz mit Münzen des einstigen Dänenkönigs Harald Blauzahn (um 910 – 987) gefunden. Die Bodendenkmalpfleger gruben am Wochenende in der Nähe von Schaprode zahlreiche Hals- und Armreife, Perlen, Fibeln, einen Thorshammer sowie teilweise zerhackte Ringe aus.
Der umstrittene Herrscher, nachdem der Funkstandard Bluetooth benannt ist, war historischen Quellen zufolge nach einer verlorenen Ostseeschlacht gegen seinen Sohn Sven Gabelbart im Jahr 986 nach Pommern geflohen, wo er ein Jahr später auf der Jormsburg (wohl beim heutigen Wolin/Swinemünde) starb.

https://www.noz.de/deutschland-welt/vermischtes/artikel/1191952/auf-der-flucht-vergraben-blauzahn-muenzschatz-auf-ruegen-entdeckt