Requiem in Demmin

Kurzmitteilung

Requiem in Demmin
Die ZEIT berichtet in der gerade erschienen Sonderausgabe Kultursommer auf einer Doppelseite über Demmin, den Kantor Thomas Beck, den nahebei lebenden Regisseur Hans-Jürgen Syberberg und die gepante Aufführung des Requiems von Mozart in der St. Bartholomaei-Kirche.
Syberberg: „Es muss im Osten Deutschlands etwas anderes geben als leere Kirchen und Gutshäuser, die in Golfhotels verwandelt werden“ Hingeweisen wird u.a. auch auf die einzigartige Grüneberg Orgel von 1867 und die bekannten Demminer Orgeltage im September
Samstag, 05.05. – 17:00 Uhr
„Requiem“
von Wolfgang Amadeus Mozart
Kantorei Demmin
Caroline Seibt, Sopran – Anna Smith, Alt
Michael Zabanoff, Tenor – Lars Grünwoldt, Bass
Susann Marschalek, Orgel
Preußisches Kammerorchester Prenzlau
Leitung: KMD Thomas K. Beck
Eintritt frei
 
 
Bild: Grüneberg Orgel in Demmin HFrankDM at de.wikipedia [CC BY-SA 3.0 de], from Wikimedia Commons

Einbettung Kriegsgefallener in Stare Czarnowo

Kurzmitteilung

Einbettung Kriegsgefallener in Stare Czarnowo

Gedenkveranstaltung zur Einbettung Kriegsgefallener auf der Kriegsgräberstätte Stare Czarnowo bei Stettin Szczecin. Die Veranstaltung fand aus Anlass der Bestattung von 1343 Kriegstoten aus Pommern, dem Lebuser Land und der Provinz Posen statt.

https://www.svz.de/regionales/newsticker-nord/mehr-als-1300-kriegstote-auf-gedenkstaette-bestattet-id19613646.html

Bild aus dem Facebook Post von Patrick Dahlemann

Museumstag Brüssow

Kurzmitteilung

Museumstag Brüssow

Schon mal vormerken:
Internationaler Museumstag 2018 im Heimatmuseum Brüssow
Sonntag, 13. Mai 2018 ab 10:00 Uhr

Das amerikanische Partnermuseum hat eine eigene Webseite, Der Film „Little Uckermark“ auch noch bis 28.05. in der Mediathek

http://www.ardmediathek.de/tv/Die-rbb-Reporter/Little-Uckermark/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=16269336&documentId=41910026

Welt in Bewegung – Migration

Kurzmitteilung

Welt in Bewegung – Migration

Bis 20.5. in der Mediathek:
Welt in Bewegung – Die Reise der Menschheit
In drei Folgen wird die Geschichte der Migration erzählt.

Besonders interessant der dritte Teil, wo es u.a. auch um Auswandererbriefe aus der Forschungsbibliothek Gotha geht.
Der Bogen reicht von der USA-Auswanderung bis zur Flucht und Vertreibung nach dem 2. Weltkrieg.
https://www.arte.tv/de/videos/RC-016078/welt-in-bewegung/

Radeln auf der Route der norddeutschen Romantik

Kurzmitteilung

Radeln auf der Route der norddeutschen Romantik

Ein Romantik- Rad- oder Wanderweg wurde in Vorpommern eröffnet : Auf den Spuren von Friedrich, Runge, Klinkowström und Karl Gottlieb Lappe

https://www.ndr.de/ratgeber/reise/vorpommern/Radeln-auf-der-Route-der-norddeutschen-Romantik,romantikroute100.html