Pest, Typhus und Cholera

Kurzmitteilung

Pest, Typhus und Cholera
Schatten des Todes – Die Geschichte der Seuchen
Das große Sterben – Pest, Typhus und Cholera
online: http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/sendungen/schatten-des-todes/pest-typhus-cholera100.html
Große Cholera-Ausbrüche gab es in Pommern 1831 und 1866.
1831 starben in Pommern 1058 Menschen an dieser Erkrankung, bei einer Gesamtbevölkerung von ca. 750 000 Personen. Typhus grassierte in Pommern vor allem am Ende des zweiten Weltkriegs. Die Pest brach wiederholt über Pommern vor allem im 16. und 17. Jahrhundert herein, die letzte große Epidemie war wohl um 1710. Mehr zur Pest in Pommern:

http://www.blog.pommerscher-greif.de/die-pest-in-pommern/

 

Greifswalder Dom bekommt Turmuhr zurück

Kurzmitteilung

Greifswalder Dom bekommt Turmuhr zurück

Interessante Videoaufnahmen aus luftiger Höhe: Die Montage der Zeiger an der Turmuhr des Greifswalder Doms
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Greifswalder-Dom-bekommt-Turmuhr-zurueck,nordmagazin46648.html

Wie fällt man beim Papst in Ungnade?

Kurzmitteilung

Wie fällt man beim Papst in Ungnade?

Reformation mal richtig cool 🙂 erklärt – vom Deutschen Historischen Museum

Wie fällt man beim Papst in Ungnade? | HisTutorial 5

Wie fällt man beim Papst in Ungnade?Mehr über den Luthereffekt: www.3xhammer.de/berlin

Posted by Deutsches Historisches Museum on Donnerstag, 19. Oktober 2017

Helmut Maletzke mit 97 Jahren gestorben

Kurzmitteilung

Helmut Maletzke mit 97 Jahren gestorben

Helmut Maletzke (* 8. Oktober 1920 in Neustettin) wuchs in Kolberg auf, wo sein Vater Walter (*8.3.1881 Köslin, † 7.3.1926 Kolberg, oo Margarete Reinicke) Lehrer war. Sein Bruder Gerhard ( * 6. Januar 1922 , † 6.12.2010) war Kommunikationswissenschaftler und langjähriger Leiter der Medienforschung beim Süddeutschen Rundfunk (SDR)
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Helmut-Maletzke-gestorben,nordmagazin46176.html