Pommerscher Zentralverband insolvent

Pommerscher Zentralverband insolvent

Ende einer Ära: Der Pommersche Zentralverband hat seine Tätigkeit eingestellt und am 26. Oktober 2017 beim Amtsgericht Lübeck die Einleitung des Insolvenzverfahrens beantragt. Damit ist zugleich die Tätigkeit der Ostsee-Akademie beendet. Der Insolvenzverwalter will sich bemühen, die Pommersche Zeitung fortzuführen.
Die Immobilie des Pommern-Zentrums wurde im Jahre 2017 veräußert. Damit ist von den Einrichtungen des Pommern-Zentrums nur noch die Versöhnungskirche im Pommern-Zentrum geblieben, die von einer getrennten Stiftung getragen wird. https://de.wikipedia.org/wiki/Pommersche_Landsmannschaft

Foto: By Jan Tappenbeck (Jan Tappenbeck) [CC BY-SA 3.0 ], via Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.