Ludwig Sütterlin

Kurzmitteilung

Heute vor 100 Jahren: Ludwig Sütterlin gestorben

Die deutsche Sütterlinschrift wurde ab 1915 in Preußen eingeführt. Sie begann in den 1920er Jahren die bis dahin übliche Form der deutschen Kurrentschrift abzulösen und wurde 1935 in einer abgewandelten Form (leichte Schräglage, weniger Rundformen) als Deutsche Volksschrift Teil des offiziellen Lehrplans. In der Folge des Normalschrifterlasses wurde allerdings auch sie mit einem Rundschreiben vom 1. September 1941 verboten.
http://www.siwiarchiv.de/?p=13671

Familienforschung im Selbstversuch

Kurzmitteilung

Familienforschung im Selbstversuch

Lesens-bzw. Hörenswert:
Das Leben der Ahnen – Familienforschung im Selbstversuch
„“Die klassische Ahnenforschung, das sind Daten, nicht mehr. Das sagt aber nichts über die Personen aus. Wir wollen ja ein bisschen Fleisch auf die Rippen bringen. Sagen wir: Die Daten sind das Gerippe der Familienforschung. “
Podcast: http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-zeit-fuer-bayern.shtml
Text: http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zeit-fuer-bayern/familie-forschung-ahnen-standesamt-stadtarchiv-stammbaum-100.html

Ahnenforschung – Den eigenen Wurzeln auf der Spur

Kurzmitteilung

Ahnenforschung – Den eigenen Wurzeln auf der Spur

Ahnenforschung als podcast :Ahnenforschung – Den eigenen Wurzeln auf der Spur vom 02.10.2017 | 45 Min. | Quelle: BR Geschichten, die mein Leben schrieb – Videobotschaften für kommende Generationen/Kein Ballast für die Nachwelt – Warum ich nichts zurücklassen will /

Die Suche nach der eigenen Identität – Gespräch mit Harald Müller-Baur vom Kirchenbuchportal Archion /

Mehr als ein lukratives Geschäft? – Ahnenforschung mittels Gentest /

Der Kirchengeschichtenretter – Zu Besuch bei einem ehrenamtlichen Archivar

http://www.ardmediathek.de/radio/Theo-Logik/Ahnenforschung-Den-eigenen-Wurzeln-auf/Bayern-2/Audio-Podcast?bcastId=5961784&documentId=46491292

Bild By Eckhard Etzold (Self-photographed) [CC BY-SA 2.0 de ], via Wikimedia Commons

So startest du erfolgreich die Suche nach deinen Ahnen

Kurzmitteilung

Jeder hat mal angefangen

Für genealogische Neueinsteiger gibt es eine nette Serie auf dem Blog von archivrecherche-dresden.de:
„Jeder hat mal angefangen“
Bisherige Folgen: Familiendokumente, Standesämter, Kirchenbücher
http://archivrecherche-dresden.de/jeder-hat-mal-angefangen-so-startest-du-erfolgreich-die-suche-nach-deinen-ahnen/