Kirchenbücher Mecklenburg bei Archion

Kurzmitteilung

Kirchenbücher Mecklenburg bei Archion

Für die, deren Ahnen nicht an der Landesgrenze zu Mecklenburg mit der Brautschau aufgehört haben:
Archion (kostenpflichtig) hat jetzt auch Kirchenbücher aus dem Kirchenkreis Mecklenburg online 🙂

https://www.archion.de/de/news/neue-digitalisate/

Kirchenbücher aus Pommern bei Archion

Kurzmitteilung

Kirchenbücher aus Pommern bei Archion

Beim letzten Schwung der bei Archion online gegangenen Kirchenbücher aus Pommern:
Kreis Stettin-Stadt (Provinz Pommern) > Stettin, St. Marien > Namensverzeichnisse Trauungen 1614-1716
Kreis Stettin-Stadt (Provinz Pommern) > Stettin-Bredow, Matthäuskirche > Namensverzeichnisse Taufen 1873-1881
Kreis Stettin-Stadt (Provinz Pommern) > Stettin-Grünhof, St. Lukas > Taufen 1884-1891
ist ein besonderes dabei:
Kreis Regenwalde (Provinz Pommern) > #Labes > Bestattungen 1658-1765
Kreis Regenwalde (Provinz Pommern) > Labes > Sonstige Verzeichnisse 1713-1759

Das komplette Kirchenbuch Labes ist auch kostenfrei online auf https://familysearch.org/search/collection/2064113  zu sehen (entgegen der Beschreibung dort handelt es sich um evangelische Bücher).
Immer noch spannend ist die Geschichte, wie es in Privatbesitz gelangte und schlussendlich von unserem Verein aufgekauft und dann dem Evangelischen Zentralarchiv EZA übergeben wurde.

 

Neue Kirchenbücher aus Pommern bei Archion

Kurzmitteilung

Neue Kirchenbücher aus Pommern bei Archion

Bei Archion (kostenpflichtig sind heute neue Digitalisate aus dem Evangelischen Zentralarchiv Berlin dazu gekommen: (Danke an Marcel Anterhaus für den Hinweis )

Kreis Greifenberg: 1. Zarben

Kreis Randow: 1. Falkenwalde 2. Frauendorf 3. Hagen 4. Stolzenhagen 5. Züllchow

Kreis Schlawe:  1. Wendisch Tychow

Kreis Stettin Stadt: 1. Altlutheraner 2. Buggenhagen Kirche 3. Deutsch reformierte Gemeinde 4. Kreuzkirche 5. St. Gertrud 6. St. Jacobi 7. Matthäuskirche (Bredow) 8. St. Lukas(Grünhof)

Kreis Ueckermünde: 1. Groß Ziegenort

https://www.archion.de/de/news/neue-digitalisate/

Pommersche Familienforschung 2015

Man hat den Eindruck, Familienforschung boomt. Immer mehr Artikel und Fernsehsendungen zu diesem Thema erscheinen und natürlich ist dies auch kommerziellen Anbietern nicht entgangen und sie versuchen, sich an diesem Interesse zu beteiligen.

Wie sieht es aber konkret für Pommern aus? Leider gibt es Licht und Schatten.
Die unangenehmen Nachrichten zuerst:

Landeskirchliches Archiv in Greifswald

Landeskirchliches Archiv in Greifswald – geschlossen wegen Schimmelbefall seit dem Spätsommer 2014

Das Archiv der Landeskirche in Greifswald ist wegen Schimmelbefall geschlossen und ausgelagert, es sind keine Besuche mehr möglich , Anfragen werden aushilfsweise vom Pommerschen Kirchenkreisarchiv übernommen. Wie es weitergeht, steht in den Sternen und eine Beteiligung bei Archion (s.u.) ist wohl leider auch nicht angedacht.

 

Weiterlesen