Neues bei Archion

Kurzmitteilung

Neues bei Archion

Archion (www.archion.de) hat kostenpflichtig neue pommersche Digitalisate von Kirchenbüchern online gestellt, sie sind schon in die Quellendatenbank eingearbeitet, so dass sie die genauen Angaben über die Zeiträume da finden können.

https://pommerscher-greif.de/quellensuche.html

Orte: Kreis Kolberg Kolberg Taufen 1676-1699
Kreis Neustettin Gramenz Bestattungen 1911-1945
Kreis Randow Frauendorf, Kreckow und Hagen,
Kreis Regenwalde Obernhagen Kreis Schlawe See-Buckow
Kreis Stettin-Stadt Stettin, Bugenhagen-Kirche
Kreis Stettin-Stadt Stettin, Deutsch-reformierte Gemeinde
Kreis Stettin-Stadt Stettin, Heilandskirche
Kreis Stettin-Stadt Stettin-Grabow, Friedenskirche
Kreis Stettin-Stadt Stettin-Kückenmühle
Kreis Stolp Groß Dübsow
Kreis Ueckermünde Albrechtsdorf, Altwarp , Neuwarp und Wahrlang

Bild: Kościół Najświętszego Zbawiciela w Szczecinie – Heilandskirche Stettin Autor=Marek Łuczak https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.pl via http://encyklopedia.szczecin.pl/wiki/Internetowa_Encyklopedia_Szczecina

Sammlung von Fluchtberichten

Kurzmitteilung

Sammlung von Fluchtberichten

Die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung führt einen Aufruf zur Sammlung von Fluchtberichten und Lebensgeschichten von Vertriebenen und Geflüchteten durch. http://www.sfvv.de/de/aktuelle-arbeit

Akten beleuchten Psychiatrie-Geschichte

Kurzmitteilung

Alte Akten beleuchten Psychiatrie-Geschichte

Mit den Diagnosen „Morphinismus“ und „degenerative psychopathische Constitution“ lässt sich Rudolf Ditzen (Hans Fallada) am 5. Januar 1921 in die Provinzialheilanstalt Stralsund einweisen. Die Behandlung des Schriftstellers war bislang kaum bekannt – nun kommen Unterlagen ins Landesarchiv.
http://www.ndr.de/kultur/Historische-Krankenakten-aus-Psychiatrie-gehen-ans-Landesarchiv,krankenakten100.html

Landesarchiv Greifswald

Kurzmitteilung

Eins-Zwei-Polizei im Landesarchiv Greifswald
Besuch im Landesarchiv Greifswald: „Ein besonderer Bonus ist die Möglichkeit, den Mittagstisch des Polizeihauptreviers mitzunutzen“ 😂 (via archivalia)

http://leserhunger.archivauskunft.de/2017/11/eins-zwei-polizei-im-landesarchiv-greifswald/

Kirchlicher Suchdienst

Kurzmitteilung

Kirchlicher Suchdienst

Bundesarchiv – Suchdienste und Archivarbeit – Eine humanitäre Mission im Bewusstsein der Nachkriegsgesellschaft und in der Gegenwart
Jetzt online:
Die Geschichte des Kirchlichen Suchdienstes und ihr Abbild im Bundesarchiv
Nadine Eckert (Bundesarchiv Bayreuth)
http://www.bundesarchiv.de/fachinformationen/05320/index.html.de

Neues auf der polnischen Archivplattform

Kurzmitteilung

Neues auf der polnischen Archivplattform

Frisch digitalisiert: Standesamtunterlagen aus den Kreisen Greifenhagen, Wollin und Naugard
sowie Akten aus dem Domkapitel Cammin

https://pommerscher-greif.de/nachrichtenleser_a/archivplattform-2017.html

Krankenakten von Hans Fallada

Kurzmitteilung

Krankenakten von Hans Fallada

Rudolf Ditzen wurde in Greifswald am 21. Juni 1893 als drittes Kind des Landrichters Wilhelm Ditzen (1852–1937) und dessen Frau Elisabeth (1868–1951) geboren. Neben den beiden älteren Schwestern Elisabeth und Margarete gehörte der jüngere Bruder Ulrich zu der gutbürgerlichen Familie. Der Vater war Sohn eines Kronanwalts, die Mutter Tochter eines Gefängnisseelsorgers.
Bekannt wurde er als Schrifsteller unter dem Namen Hans Fallada. Seine Krankenakten aus der ehemaligen Provinzial-Heilanstalt Stralsund kommen jetzt ins Landesarchiv.

http://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Stralsund/Kultur/Krankenakten-von-Hans-Fallada-kommen-ins-Landesarchiv