Zeitzeugnisse: Eine Auswanderergeschichte

Kurzmitteilung

Zeitzeugnisse: Eine Auswanderergeschichte

„Jürnjakob Swehn der Amerikafahrer“ von Johannes Gillhoff , erschienen 1917, ist der Roman einer Auswanderung aus dem Mecklenburgischen nach Amerika, die auf der Person des Carl Wiedow aus Glaisin basiert. Der Filmbericht zeigt anlässlich des Besuches eines Urenkels die Hintergründe dieses sehr erfolgreichen Romans, der so auch die Auswanderung aus Pommern beschreiben könnte. Online zu lesen auf:
http://gutenberg.spiegel.de/buch/jurnjakob-swehn-der-amerikafahrer-2438/1

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Zeitzeugnisse-Eine-Auswanderergeschichte,nordmagazin41816.html

Johannes Block aus Pommern – der stumme Prediger und seine sprechende Bibliothek

Kurzmitteilung

Johannes Block aus Pommern – der stumme Prediger und seine sprechende Bibliothek

In der SBB Berlin ist ein weiteres Buch aus der Sammlung des Reformators und Predigers Johannes Block entdeckt worden. Jürgen Geiß-Wunderlich erzählt sehr anschaulich, wie man das Leben dieses zwischen 1470 und 1480 in Stolp geborenen Theologen, der 1544 in Barth verstarb, anhand
seiner Bücher nachvollziehen kann.
http://blog.sbb.berlin/block/

Bibel in Belgard gefunden – wer kann helfen?

Bibel von der Familie Schramm aus Belgard

Über Facebook erreichte den Greif folgende Anfrage aus Belgard:

Guten Tag, ich wohne mit meinem Mann in Bialogard.

Das ist in der Woiwodschaft Westpommern in Polen.

In der Familie meines Mannes wurde vor einigen Jahren eine Bibel gefunden, welche den Eheleuten August und Christiane Schramm zum 50 Hochzeitstag am 9 April 1936 geschenkt wurde.

Wie wir herausgefunden haben, wohnten diese Eheleute in der Straße „ul. Kołobrzeska 6“ in Bialogard.

Mein Mann und ich möchten auf irgendeinem Wege die Familie finden und dieses wertvolle Andenken überreichen.

 

Wer hat weitere Informationen zu der Familie Schramm / zu den Nachkommen?

Weiterlesen

Video Little Uckermark

Kurzmitteilung

Video Little Uckermark – Altlutheraner

Unter dem Titel „Little Uckermark“ Ein Stück Brandenburg in den USA
berichtet RBB über die Nachkommen der altlutherischen Auswanderung, die Uckermärker waren ein Anhängsel der pommerschen Auswanderungsbewegung. #Altlutheraner

Die im Film erwähnte Zeitschrift „Der Brief“ teilweise zum Download auf http://ift.tt/2opFgX1
http://mediathek.rbb-online.de/tv/Die-rbb-Reporter/Little-Uckermark/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=16269336&documentId=41910026

50. Deutscher Hugenottentag in Magdeburg

Kurzmitteilung

50. Deutscher Hugenottentag in Magdeburg

Einladung zum 50. Deutschen Hugenottentag im Juni 2017
Lesestoff zu Hugenotten in Pommern:
Hugenotten in und um Anklam
http://ift.tt/2oVhcaG
Hugenotten in Brandenburg-Preußen und in Stargard
http://ift.tt/2nYjjgg
Geschichte der französischen Kolonie…. in Pasewalk
http://ift.tt/2oVwJY4
Die französische Kolonie in Stettin
In: Jahresbericht der Bismarck-Oberrealschule zu Stettin Jg. 5.1913
http://ift.tt/URj3y9

http://www.archivauskunft.de/hugenottentag-in-magdeburg/

Schwedische Landesaufnahme von Pommern

Kurzmitteilung

Schwedische Landesaufnahme von Pommern

Ein Projekt der KEK – Koordinierungsstelle für den Erhalt des schriftliche Kulturgutes – war die Restaurierung von Karten der Schwedischen Landesaufnahme von Pommern (1692-1709)
Die Karten können unter http://svea-pommern.de eingesehen werden.
http://schriftgutschuetzen.kek-spk.de/projekte/das-erste-deutsche-kataster-restaurierung-von-karten-der-schwedischen-landesaufnahme-von-pommern-1692-1709-2/