Aus evangelischen Archiven – Restaurierung eines Kirchenbuchs

Kurzmitteilung

Aus evangelischen Archiven 56 (2016) jetzt online

Besonders beeindruckend in der jetzt online gestellten Zeitschrift des Verbandes kirchlicher Archive 2016 ist der Bericht auf Seite 161 über die „Digitale Aufbereitung brandgeschädigter Kirchenbücher“ von Ulf Preuß und Rosamarina Fresenius. Zumindest die Fotos vom Zustand des Buches und dem Ergebnis der Digitalisierung sollte man sich unbedingt ansehen.
http://blog.archiv.ekir.de/2017/08/14/aus-evangelischen-archiven-56-2016-jetzt-online/

Pommersches online bei familysearch

Zeitgleich mit der Ankündigung, daß ab 1.9.2017 keine Mikrofilme mehr in die Forschungsstellen der LDS bestellt werden können, hat die Kirche begonnen, auf der Seite Familysearch vermehrt online zugängliche Unterlagen einzustellen. Solche Unterlagen werden mit einem kleinen Kamera-symbol gekennzeichnet.

Leider sind etliche dieser Unterlagen zwar digitalisiert, lassen sich aber nur in Forschungsstellen der LDS-Kirche aufrufen. Das betrifft für unseren Forschungsbereich vorwiegend Unterlagen aus den polnischen Archiven (die ja dort meist schon online stehen). Danilo Beiersdorf hat eine Liste von frei verfügbaren Unterlagen zusammengestellt, die in unsere Datenbank einfließen werden. Bis es soweit ist, können Sie hier schon mal hereinschauen. Es handelt sich um viele jüdische Unterlagen, aber auch viele Kirchenbücher und ein Sippenbuch sind erfreulicherweise dabei. Bitte melden Sie uns gerne, wenn sie Ergänzungen finden: quellen@pommerscher-greif.de

Weiterlesen

Geneteka

Kurzmitteilung

Geneteka

Auch bei geneteka sind inzwischen Indexarbeiten von pommerschen Orten vorhanden: Neugolz, Kreis Deutsch Krone; Gollnow und Parlin Kreis Naugard; Karnkewitz, Kreis Schlawe, 2 Gemeinden in Kolberg und Pölitz bei Stettin. (Teren Zachodniopomorskie) Schade nur, dass keine originale Transkription sondern eine „Polonisierung“ der Vornamen stattgefunden hat. 🙁
http://www.geneteka.genealodzy.pl/index.php?op=gt&lang=pol&w=16zp

Kirchspiel Lancken auf Rügen

Kurzmitteilung

Kirchspiel Lancken auf Rügen
Neueinstellung in der Homepage der Arbeitsgemeinschaft Familiengeschichte Vorpommern – Ansprechpartner für Rügen, Norbert Wewezer: *Namenverzeichnis Geburt u. Taufe im Kirchspiel Lancken auf Rügen: 1652-1791
http://familiengeschichte-vorpommern.de/files/Insel%20Ruegen/Namenverzeichnis%20_%20Geburt%20u.%20Taufe%20-%20Lancken%201652-1791.pdf
Namensverzeichnis Trauungen – Lancken 1656-1791
http://familiengeschichte-vorpommern.de/files/Insel%20Ruegen/Namenverzeichnis%20_%20Trauungen%20-%20Lancken%201656-1791.pdf (Lücke im Register: 1678-1718)
Bild: Lancken, Kirche By Unukorno (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://ift.tt/HKkdTz)], via
Wikimedia Commons

Kirchenbücher Hildesheim und Münster online

Kurzmitteilung

Katholische Kirchenbücher online

Auch in der katholischen Kirche kommt jetzt Bewegung in die Digitalisierung: Bistum Hildesheim und Bistum Münster gehen kostenfrei mit Kirchenbüchern online.
Im Bistum Hildesheim wurden 1216 Kirchenbücher, das älteste kommt aus Duderstadt und stammt aus dem Jahr 1613, online gestellt.
Auch Bücher aus dem Bistum Magdeburg sind inzwischen dabei.
http://data.matricula-online.eu/de/deutschland/

Kirchenbücher Mecklenburg bei Archion

Kurzmitteilung

Kirchenbücher Mecklenburg bei Archion

Für die, deren Ahnen nicht an der Landesgrenze zu Mecklenburg mit der Brautschau aufgehört haben:
Archion (kostenpflichtig) hat jetzt auch Kirchenbücher aus dem Kirchenkreis Mecklenburg online 🙂

https://www.archion.de/de/news/neue-digitalisate/