Stadtbuchforschung

Kurzmitteilung

Stadtbuchforschung

Die Seite „Stadtbuchforschung“ hat ein neues Gesicht und eine Auffrischung der Datenbank bekommen. 70.000 Stadtbücher aus 560 Städten und 460 Archiven, dazu jede Menge an Literaturangaben – für jeden, der in einer Stadt Pommerns sucht, eine sehr hilfreiche Seite. Die Grafik vom Twitteraccount der Seite @stadtbuecher zeigt, welche Orte aus den historischen Ostgebieten in der Bearbeitung sind. Mecklenburg-Vorpommern ist bereits weitestgehend erfasst .
http://www.stadtbuecher.de/

Stadtbücher in Bearbeitung aus den historischen Regionen Schlesien, Brandenburg, Pommern

Zeitzeugnisse: Eine Auswanderergeschichte

Kurzmitteilung

Zeitzeugnisse: Eine Auswanderergeschichte

„Jürnjakob Swehn der Amerikafahrer“ von Johannes Gillhoff , erschienen 1917, ist der Roman einer Auswanderung aus dem Mecklenburgischen nach Amerika, die auf der Person des Carl Wiedow aus Glaisin basiert. Der Filmbericht zeigt anlässlich des Besuches eines Urenkels die Hintergründe dieses sehr erfolgreichen Romans, der so auch die Auswanderung aus Pommern beschreiben könnte. Online zu lesen auf:
http://gutenberg.spiegel.de/buch/jurnjakob-swehn-der-amerikafahrer-2438/1

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Zeitzeugnisse-Eine-Auswanderergeschichte,nordmagazin41816.html

Hafenbuch von Treptow an der Rega 1536-1569

Kurzmitteilung

Das Hafenbuch von Treptow an der Rega 1536-1569

Neuerscheinung einer Quellenedition.
Bei dieser Quelle handelt es sich um ein zentrales Zeugnis zur
Geschichte der Folgen der Reformation in Pommern, noch dazu am Initialort für die Einführung der neuen Lehre. Das Hafenbuch
dokumentiert die Verwendung der Einnahmen der mit der Reformation säkularisierten geistlichen Institutionen in der hinterpommerschen Stadt zum Ausbau des neuen Hafens an der Mündung der Rega in die Ostsee bei Deep. Es ist aufgrund der vorzüglichen Edition, die gerade erschienen ist, eine personengeschichtliche Quelle ersten Ranges für das 16. Jahrhundert, die neben Einträgen zu Treptow an der Rega und den Dörfern des umliegenden Amtes auch solche zu Bürgern aus den Nachbarstädten bietet. (Haik Porada)
http://www.boehlau-verlag.com/978-3-412-20695-6.html

Baltische Studien 2016

Kurzmitteilung

Frisch erschienen:
Baltische Studien der Gesellschaft für pommersche Geschichte, Kunst und Altertumskunde e.V.
Neue Folge Band 102 2016

http://www.verlag-ludwig.de/product_info.php?pName=baltische-studien-pommersche-jahrbuecher-fuer-landesgeschichte-band-102-nf-p-1160

Dorfgeschichten von Rügen

Kurzmitteilung

„Dorfgeschichten von Rügen“
Dieser Band stellt Orte abseits der bekannten Touristenmagnete vor. 33 Dörfer und ihre Bewohner werden porträtiert, darunter Fischer und Bauern, junggebliebene Pensionäre und alteingesessene Familien, Fährleute und Reiter, Künstler und Olympiateilnehmer und viele mehr.
Bezug auch über den Verlag

https://www.hinstorff.de/sachbuch/635/dorfgeschichten-von-ruegen-9783356020885.html

Das Wandern ist des Pommern Lust

Kurzmitteilung

Das Wandern ist des Pommern Lust

„Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen uns umschmeicheln, erwacht in uns der alte deutsche Wandertrieb und mit ihm ein Sehnen nach frischem, freudigem Wandern, ziellos, ins Blaue hinein, nur vorwärts, weiter und weiter. Die ersten Ausflüge in die Umgebung der Heimatstadt werden unternommen und die Jugend bringt den Arm voll Kätzchenzweige und den Sinn voller Unternehmungslust mit nach Hause. Die Ferien stehen vor der Tür, die rechte Zeit zum Plänemachen ist gekommen. Kehrt der Stadt den Rücken, Ihr Wanderfreudigen, und erlebt die Wunder der erwachenden Natur!“ So wurde das „Pommersche Wanderbuch“ 1913 für 1 Mark beworben 🙂 Man findet es online auf
http://zbc.ksiaznica.szczecin.pl/dlibra/doccontent?id=259

5. Rügener Wanderfrühling ab 21.4.2017
http://wirsindinsel.de/2017/02/27/das-wandern-ist-des-pommern-lust/

Infanterie-Regiment von der Goltz

Kurzmitteilung

Geschichte des Infanterie-Regiments von der Goltz
(7. Pommerschen) Nr. 54 : auf Grund der Vorarbeiten des verstorbenen Oberst Maximilian v. Renouard und des Oberst z. D. Friedrich Thiede, Burmester, Berlin 1910 mit Namenverzeichnis

http://pbc.gda.pl/dlibra/docmetadata?&id=61469

Bildquelle: Kai Heinrich auf Flickr https://www.flickr.com/photos/kaiopai/10252143743/

Kreisblatt Köslin

Kurzmitteilung

Kreisblatt Köslin

Die digitale Bibliothek Mecklenburg-Vorpommern hat jetzt Kreisblätter Köslin von 1876 – 1923 veröffentlicht.
http://ub-goobi-pr2.ub.uni-greifswald.de/viewer/toc/PPN777002515/1/
Sie ergänzen damit die in Polen bereits veröffentlichten Jahrgänge
1873 – 1889
http://bibliotekacyfrowa.eu/dlibra/publication?id=3492&tab=3
Die Kreisblätter bieten neben ortsgeschichtlichen Angaben auch zahlreiche Personendaten, z.B. die Namen und den Stand der Rentner im Kreis Köslin 1892
http://ub-goobi-pr2.ub.uni-greifswald.de/viewer/fullscreen/PPN777002515_1893/162/

rentner