Hundert hinterpommersche Impressionen 09.2017

Kurzmitteilung

Hinterpommersche Impressionen

Ulrich Kruggel aus Dessau lässt uns wieder teilnehmen an seiner Reise nach Stolp und Stolpmünde 🙂

http://www.mz-buergerreporter.de/dessau-rosslau/reise/hundert-hinterpommersche-impressionen-092017-d43605.html

Historische Stadtpläne Polen

Kurzmitteilung

Historische Stadtpläne Polen

Die Seite http://stareplanymiast.pl/ sammelt historische Stadtpläne aus Polen. Wenn man den polnischen Namen der gesuchten Stadt kennt, findet man im Menu w/g miast in der Kopfzeile auch viele pommersche Städte. Ganz unten auf der jeweiligen Seite findet sich auch der Link zum Projektion der historischen Karte auf einen modernen Google-Plan „Bezpośredni link do nakładki:“ Die Transparenz lässt sich dort oben rechts mit einem Schieber einstellen, so kann man moderne Straßennamen für historische Bezeichnungen finden.
Enthalten: Belgard, Rügenwalde, Kolberg, Köslin, Rummelsburg, Schneidemühl, Schlawe, Stolp, Stettin, Stargard, Swinemünde, Treptow, Stolpmünde, Flatow, Falkenburg.

Ahnenpass Bake aus Schurow

Kurzmitteilung

Ahnenpass  Bake aus Schurow

Ein neues Schmankerl auf dilibra:
Ahnenpass des Hans Ulrich Bake aus Schurow, Stolp in Pommern, der aus der Pastorenfamilie Ba(c)ke aus Hinterpommern stammt.

https://www.dilibra.com/ahnenforschung/83-00019-ahnenpass-des-hans-ulrich-bake-aus-schurow-stolp-in-pommern/

Familie Jach aus Stolp

Kurzmitteilung

Familie Jach aus Stolp

Eine schöne Familiengeschichte: 1924 wird die Sattlerei Jach in Stolp gegründet und nach dem Krieg in Herford wieder aufgebaut – bis heute.

http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/herford/herford/21798303_Aufloesung-Unser-Foto-zeigt-die-Autosattlerei-Jach-am-Neuen-Markt.html
Ein Foto aus Stolp findet man auf der Homepage www.jach-herford.de

Stolper Zinngiesser

Kurzmitteilung

 Stolper Zinngiesser und ihre nachweisbaren Arbeiten ; hrsg. von der Ortsgruppe Stolp der Gesellschaft für Pommersche Geschichte und Altertumskunde , Rudolf Hardow, Stolp 1931 mit Namensregister und vielen Fotos alter Zinngegenstände. http://pbc.gda.pl/dlibra/docmetadata?from=rss&id=64047

Zeppelin

Kurzmitteilung

Zeppelin
Am 6. Mai jährt sich der spektakuläre Absturz des nach dem deutschen General und Reichspräsidenten benannten Luftschiffes „Hindenburg” zum 80. Mal. Grund für viele TV-Sendungen, z.B. „Die Geschichte der Zeppeline“ Vom Bodensee in alle Welt – Thema: 80. Jahrestag Hindenburg Katastrophe
Samstag, 06.05.2017 ǀ 21:17 – 22:47 Uhr auf Tagesschau24  http://ift.tt/2p4AUp1  
Wenig bekannt ist, dass es auch in Hinterpommern im Kreis Stolp einen Luftschiffhafen gab, der sogar nach dem 1. Weltkrieg nicht zerstörte wurde. Die Luftschiffhalle wurde erst 1989 Opfer eines Feuers:
https://de.wikipedia.org/wiki/Luftschiffhafen_Seddin